Das erste Mal nach Jahren haben wir den Einzug in die Hobbyliga-Endrunde geschafft.

Wie schon im Hinspiel können wir gegen die Lausbuben einfach nicht gewinnen.

Zwei Erkältete, eine Gelenkkranke, ein neuer Knieverletzter und drei halbwegs Gesunde spielen ein Spiel - unser Spiel, so gut es eben geht.

Und wieder eine neue Saison, diesmal in der B5.
Erstes Spiel am 24.4.: Lausbuben II - Nordstern