Zweitagesturnier in Vechelde – Platz 7 für unsere NORDSTERN I-Damen

Am Wochenende des 27. und 28.07.2022 war es endlich wieder soweit: das heiß ersehnte 43.  Vechelder Volleyballturnier fand statt!

Nachdem der letzte Besuch in dem kleinen Ort bei Braunschweig schon 3 Jahre zurücklag, konnten unsere NORDSTERN I – Damen es kaum erwarten, wieder zwei volle Tage auf dem Spielfeld zu verbringen und dem Titel „volleyballverrückt“ gerecht zu werden.

Nach einem frühmorgendlichen Treff in Leipzig und gut zwei Stunden Autofahrt trafen unsere 9 NORDSTERNE und Hans-Jörg, der Trainer, gegen 10 Uhr in Vechelde ein.

Das Turnier begann mit einer herzlichen Begrüßung durch den ausrichtenden Verein, MTV Vechelde von 1893 e.V., und wurde um 12:30 Uhr angepfiffen. Auf insgesamt 6 Feldern fand neben dem Turnier der Damen (Kreisliga bis Bezirksliga) auch ein Herrenturnier (Kreisliga bis Landesliga) mit jeweils 16 Mannschaften statt.

Am Samstag, der Gruppenphase, spielten die 4-er Gruppen gegeneinander in 2 Spielsätzen. Trotz kurzfristiger Umstellung der gewohnten Spielballmarke Molten auf die in Niedersachsen übliche Marke Mikasa stiegen unsere Damen sehr stark in das Turnier ein und ließen die Gegnerinnen des Wolfenbütteler VC V kaum zum Zug kommen, sodass das erste Spiel 2:0 zu Gunsten unserer NORDSTERNE ausging.

Das zweite Spiel gegen USC Braunschweig III entfaltete sich als Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem unsere Damen sowohl körperliche als auch mentale Stärke und Durchhaltevermögen zeigten. Mit phänomenalem Kampfgeist gelang dann im zweiten Satz mit 31:29 Punkten der Erfolg, sodass dieses Spiel 1:1 endete.

Zu später Stunde (ca. 21 Uhr) trafen unsere NORDSTERNE als dritte und letzte Gegnerinnen in der Gruppenphase auf den TSG Königslutter, einen Top-Favoriten des Turniers, der später auch das Turnier gewinnen sollte. Letztendlich mussten sich unsere NORDSTERNE zwar 0:2 geschlagen geben, aber nichtsdestotrotz war ein hochklassiges Spiel zu beobachten, bei dem sich beide Mannschaften gegenseitig zu Höchstleistungen antrieben.

Somit beendeten unsere Damen den ersten Tag mit einem guten Gefühl und als Gruppenzweiter.

Nach einer kurzen Nacht ging es am Sonntag in die Platzierungsspiele, die jeweils mit 2 Gewinnsätzen ausgetragen wurden. Dank der guten Leistung vom Vortag konnten unsere NORDSTERNE um Platz 5 bis 8 kämpfen. Die ersten Gegnerinnen des zweiten Tages war das Team des MTV Braunschweig II. Es war ein ausgeglichenes Spiel, bei dem wir leider den Entscheidungssatz abgeben mussten (1:2). Im finalen Spiel um Platz 7 belohnten sich unsere Damen dann mit einem klaren 2:0 Sieg gegen den TC Hameln IV.

Das Ziel des Turnieres, unsere NORDSTERN I-Damen auf die kommende Saison vorzubereiten, wurde voll erreicht.

Wir sind stolz auf unseren 7. Platz und bedanken uns ganz herzlich beim MTV Vechelde von 1893 e.V. für dieses gelungene und top organisierte Turnier.

Text: VNL – A.K.

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 653

VOLLEYBALLVEREIN
NORDSTERN-LEIPZIG 1990 e.V.
Lust auf Volleyball! Wir sind Dein Verein!
IDS

Folge Uns